Kundenservice

Annika

hilft dir weiter
Tippe Deine Frage ein

um mit der Suche zu beginnen

Die passende Antwort ist nicht dabei? Schick Deine Frage an Annika


Hilfecenter

Vermieterfragen

Ich habe eine Anfrage bekommen, was nun?

Glückwunsch, jemand möchte Dein Auto mit Dir teilen. Du kannst die Anfrage nun annehmen, ablehnen oder sie mit einem Änderungsvorschlag beantworten

Was ist ein Änderungsvorschlag?

Vermieter freuen sich über unverbindliche Anfragen. Aber nicht jede Anfrage können sie eins zu eins umsetzen. Daher sieht tamyca die Möglichkeit vor, dass er die Daten geringfügig ändert. Zum Beispiel wenn er nur eine halbe Stunde später kann oder wenn er einen Freundschaftspreis anbieten möchte. Der Mieter kann dann selbst entscheiden, ob er die neuen Bedingungen akzeptiert.

Kann ich trotz eingeschränkten Fahrerkreises bei tamyca vermieten?

Ja, denn für die Dauer der Vermietung greift die temporäre Haftpflichtversicherung von tamyca. Deine private Haftpflichtversicherung bleibt unberührt. Daher deckt die Versicherungslösung von tamyca auch solche Autos ab, bei denen der Fahrerkreis eingeschränkt ist.

Wer darf Vermieter sein?

Vermieter müssen über ein verkehrssicheres Auto verfügen, das in Deutschland privat als PKW zugelassen ist, ausschließlich privat genutzt wird und seinen regelmäßigen Standort in Deutschland hat. Außerdem müssen Vermieter volljährig, im Besitz einer gültigen deutschen oder europäischen Fahrerlaubnis und eines Mobiltelefons sein sowie ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben.

Muss ich den Führerschein des Mieters überprüfen?

Als Vermieter hast Du die Pflicht, Dir den Führerschein des Mieters vorzeigen zu lassen.
Nur, wenn Dein Mieter den Führerschein bei sich führt und die Führerscheinnummer mit der bereits eingetragenen Nummer auf dem Übergabeprotokoll übereinstimmt, besteht der tamyca-Versicherungsschutz. Sollte ein Mieter den Führerschein bei der Übergabe nicht vorzeigen, so greift außerdem § 21 StVG.

Straßenverkehrsgesetz § 21,
Fahren ohne Fahrerlaubnis:
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer [...] als Halter eines Kraftfahrzeugs anordnet oder zulässt, dass jemand das Fahrzeug führt, der die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat oder dem das Führen des Fahrzeugs nach § 44 des Strafgesetzbuchs oder nach § 25 dieses Gesetzes verboten ist.

Was, wenn das Auto dreckig zurückgegeben wird?

Sollte das Auto bei der Rückgabe deutlich verschmutzter sein als bei der Abholung, so kann dies in dem Rückgabeprotokoll erfasst werden. Die Reinigung wird dann zu Lasten des Mieters erfolgen.

Werbung für Dein Auto

tamyca bietet viele coole Möglichkeiten, um Dein Auto populärer zu machen. Du kannst Dir zum Beispiel kostenlose Aufkleber für Dein Auto bei uns bestellen. Auf diesen Aufklebern ist ein QR-Code gedruckt, der potentielle Mieter direkt zu Deinem Auto führt. Außerdem kannst Du Dir personalisierte Flyer für Dein Auto herunterladen oder Deinen Fahrzeug-Link bequem auf Facebook teilen.

Die genannten Werbemöglichkeiten findest Du unter "Mein tamyca → Dein Auto" über den Anfragen. Es kann übrigens auch nicht schaden Bekannten oder Nachbarn von tamyca zu erzählen - vielleicht denken diese das nächste Mal an Dich, wenn sie ein Auto mieten wollen.

Kann ich mein Auto an mehreren Standorten anbieten?

Wenn Du viel pendelst und Dein Auto oft an unterschiedlichen Orten steht, kannst Du auf tamyca einen weiteren Standort für Dein Fahrzeug hinzufügen. Dadurch erscheint Dein Auto dann ebenfalls in den Suchergebnissen für diese Stadt.

Um einen Standort hinzuzufügen, klicke einfach unter "Mein tamyca → Dein Auto" auf die Schaltfläche "Auto bearbeiten". Dort findest Du im Abschnitt "Standort" die Möglichkeit weitere Standorte zu verwalten.

Für Vermieter: Wie kann ein Schlüsselerlebnis storniert werden?

Bei einer Stornierung sind 2 Fälle zu unterscheiden:

Stornierung bis 48 Stunden vor Beginn des Überlassungszeitraums

In der Übersicht findest Du den Button „Zur Buchung“. Unter den Details der Anmietung findest hier den Schriftzug "Stornieren“

Stornierung innerhalb von 48 Stunden vor Beginn ist nur durch den Mieter möglich

Wer zahlt Strafzettel, Bußgelder, Mautgebühren usw.?

Selbstverständlich der allein dafür verantwortliche Mieter. Der Vermieter hat einen entsprechenden Anspruch auf Freistellung. Näheres regelt der Überlassungsvertrag.

Muss ich als Vermieter mein Fahrzeug ummelden oder öfter zum „TÜV“?

Grundsätzlich müssen Vermieter ihr Fahrzeug weder bei ihrer KFZ-Zulassungsstelle ummelden noch öfter durch den „TÜV“ (Haupt- und Abgasuntersuchung). Hier ändert sich also in aller Regel nichts.

Muss ich als Vermieter meine Einnahmen versteuern?

So wie alle Einkünfte, ist auch der Verdienst durch tamyca zu versteuern. In aller Regel handelt es sich um eine Vermietung beweglicher Gegenstände gemäß § 22 Nr. 3 Satz 1 EStG. Bei nicht nur gelegentlicher Vermietung durch eine Privatperson käme § 15 EStG („gewerbliche Einkünfte“) in Betracht. Allerdings ist der Sachverhalt im Einzelfall zu prüfen. So hat das FG Berlin-Brandenburg 20.3.2013, 3 K 3119/08 den gewerblichen Charakter einer Vermietung eines Luxussportwagens verneint. In Zweifelsfragen bitten wir, den Steuerberater des Vertrauens zu konsultieren.

Wie funktioniert der Kalender?

Der Kalender ist ein praktisches Tool für Autobesitzer, um Mietern anzuzeigen, wann ein Auto wirklich verfügbar ist. Wenn Du Dein Auto beispielsweise am Wochenende immer selbst benötigst, kannst Du diesen Termin in Deinen Kalender eintragen. Dadurch können Mieter für diesen Zeitraum keine Anfragen für Dein Auto stellen. Durch einen ausgefüllten Kalender können Mieter daher viel besser erkennen, ob ein Fahrzeug für einen gewünschten Zeitraum verfügbar ist und ersparen sich frustrierende Absagen. Zusätzlich können Vermieter durch den Kalender sicherstellen, dass sie keine unnötigen Anfragen für Zeiträume erhalten, in denen sie ihr Auto selbst brauchen.

Wenn Du ein Auto auf tamyca anbietest, findest Du Deinen Kalender auf "Mein tamyca → Dein Auto" unter dem Tab "Kalender anzeigen".

Was kann ich machen, um mehr Anfragen für mein Auto zu erhalten?

Als Vermieter ist es wichtig den Mietern alle interessanten und wichtigen Informationen über sein Auto bereitzustellen. Achte deshalb darauf, dass das Fahrzeugprofil Deines Autos vollständig ausgefüllt ist und der Beschreibungstext ansprechend formuliert ist. Falls Dir nichts einfällt, was Du über Dein Auto schreiben könntest, schaue Dir doch auf tamyca die Beschreibungstexte von Fahrzeugen mit vielen Bewertungen an und lass Dich inspirieren.

Neben den Beschreibungen ist vor allem der optische Eindruck von Dir und Deinem Autos sehr wichtig. Um mehr Anfragen zu erhalten, ist es von Vorteil ein freundliches Profilbild sowie mehrere verschiedene Fahrzeugbilder (Außen- und Innenaufnahmen) hochzuladen. Dadurch kann der Mieter sich eine genauere Vorstellung von Dir und Deinem Auto machen, was die Anzahl der Anfragen in der Regel positiv beeinflusst.

Für viele Mieter ist der Preis der angebotenen Autos ein entscheidendes Auswahlkriterium. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Du einen passenden Preis für Dein Fahrzeug wählst. Wenn andere Vermieter mit ähnlichen Fahrzeugen günstigere Preise anbieten, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese auch mehr Anfragen bekommen werden.

Deine Fahrzeugdaten kannst Du unter "Mein tamyca → Dein Auto" über die Schaltfläche "Auto bearbeiten" jederzeit ändern.

Auch wenn Dein Auto keine direkten Anfragen erhält, kannst Du Mietern, die eine öffentliche Anfrage gestellt haben Dein Auto anbieten.
Öffentliche Anfragen findest Du auf "Mein tamyca → Dein Auto" unter dem Tab "Öffentliche Anfragen". Dort kannst du außerdem mithilfe der Checkbox eine praktische E-Mail-Benachrichtigung für öffentliche Anfragen in Deiner Umgebung aktivieren.

Muss ich meiner Versicherung mitteilen, dass ich mein Auto bei tamyca zur Vermietung anbiete?

Bitte informiere Deine eigene Kfz-Versicherung darüber, dass Du Dein Fahrzeug dem privaten Carsharing zur Verfügung stellst. Jede Versicherung behandelt dieses Thema unterschiedlich und hat in den eigenen AGB festgelegt, ob eine Meldung über die Vermietungsabsicht erfolgen muss. Im Zweifelsfall kann Dein Versicherungsmakler oder die Versicherungsgesellschaft Dir Auskunft darüber geben.