Kundenservice

Annika

hilft dir weiter
Tippe Deine Frage ein

um mit der Suche zu beginnen

Die passende Antwort ist nicht dabei? Schick Deine Frage an Annika


Hilfecenter

Versicherung

Was passiert mit meinem Schadenfreiheitsrabatt?

Der Schadensfreiheitsrabatt Deiner privaten KFZ-Haftpflicht sowie Vollkaskoversicherung bleibt im Falle eines Schadens durch den Leiher vollkommen unberührt, da alle Schäden direkt über die tamyca-Versicherung abgewickelt werden.

Wie sehe ich, dass der Versicherungsschutz hergestellt ist?

Sobald der Mieter an tamyca zahlt, wird der Versicherungsschutz für den gebuchten Zeitraum hergestellt. Nach dem Zahlungseingang bei tamyca erhalten Mieter und Vermieter eine Bestätigung per E-Mail, sowie alle benötigten Dokumente. Im Bereich „Mein tamyca“ wird zudem angezeigt, dass Du ein Schlüsselerlebnis mit dem anderen Nutzer hast. Auf der Seite zu Deinem Schlüsselerlebnis zeigt Dir ein kleines Lämpchen jederzeit, ob der Versicherungsschutz bereits aktiv ist oder noch nicht.
Wichtig: Erst wenn das Lämpchen bei Deinem Schlüsselerlebnis grün leuchtet, besteht der Versicherungsschutz. Vorher solltest Du Dein Auto niemals aus der Hand geben

In welchen Ländern gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz gilt in den geographischen Grenzen Europas sowie in den außereuropäischen Gebieten, die zu dem Geltungsbereich der EU gehören.
Der reguläre Überlassungsvertrag sieht jedoch vor, dass Du den Wagen nur in die folgenden Länder fahren darfst: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Liechtenstein, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Schweden, Norwegen, Frankreich, Monaco, Andorra.
Möchtest Du mit dem Wagen in ein anderes europäisches Land fahren, das nicht in dieser Liste enthalten ist, muss der Vermieter damit einverstanden sein. Notiert dazu bei der Abholung des Wagens im Übergabeprotokoll, dass Ihr Euch auf eine entsprechende Erweiterung der Liste gültiger Länder verständigt habt, und informiert tamyca per E-Mail über diese Änderung.

Welchen Versicherungsschutz bietet tamyca?

tamyca bietet einen auf die Bedürfnisse der privaten Carsharer angepasste Versicherungslösung der R+V Versicherung. Diese Versicherung bietet eine temporäre Kraftfahrzeughaftpflicht-, eine temporäre Vollkasko- und Teilkaskoversicherung sowie einen Schutzbrief für privat vermietete Fahrzeuge.

Der Versicherungsschutz der gewerblichen Anbieter kann abweichen.

Was ist ein Schutzbrief?

Der Schutzbrief hilft Dir im Schadensfall direkt vor Ort weiter und bietet Dir eine Pannenhilfe mit Abschleppservice. Außerdem können nach Absprache mit der Versicherung Kosten zu Übernachtung, Mietwagen und/oder Weiter- bzw. Rückfahrt erstattet werden.

Die Hotlinenummer des Schutzbriefes findest Du direkt auf dem Übergabeprotokoll.

Der Schutzbrief kann nur für private Fahrzeuge angeboten werden, ob auch gewerbliche Anbieter einen Schutzbrief anbieten, ist von deren eigenem Versicherungsschutz abhängig.

Der Schutzbrief hat innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sowie bis zu einer Entfernung von 100 km von der Bundesgrenze an gerechnet auch in deren Anrainerstaaten Geltung.

Was ist eine Teilkaskoversicherung?

Die Teilkaskoversicherung deckt Schäden am gemieteten Fahrzeug ab, die durch

- Brand und Explosion
- Entwendung durch Diebstahl oder Raub (durch Unbekannte, die nicht in Zusammenhang mit dem Mieter stehen)
- Naturkatastrophen wie Erdbeben, Lawinen, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung
- Zusammenstoß mit Tieren
- Glasbruchschäden
- Kurzschlussschäden
- Tierbissschäden

Die Selbstbeteiligung im Schadensfall ist vom Mieter zu tragen und liegt bei den privaten Fahrzeugen mit einem Alter bis zu fünfzehn Jahren bei 500€ und bei Autos zwischen fünfzehn und zwanzig Jahre bei 1000€. Die Selbstbeteiligung der gewerblichen Anbieter kann abweichen.

Was ist eine Vollkaskoversicherung?

In der Vollkaskoversicherung sind Schäden zum Beispiel bei einem Unfall am gemieteten Fahrzeug abgedeckt. Also Lackschäden, Dellen und Beulen und andere Beschädigungen, die durch den Mieter verursacht wurden. Außerdem sind Unfälle, Fahrten auf einer Fähre und Totalschäden des Fahrzeugs über die Vollkaskoversicherung abgedeckt.

Die Selbstbeteiligung im Schadensfall ist vom Mieter zu tragen und liegt bei den privaten Fahrzeugen mit einem Alter bis zu fünfzehn Jahren bei 500€ und bei Autos zwischen fünfzehn und zwanzig Jahre bei 1000€. Die Selbstbeteiligung der gewerblichen Anbieter kann abweichen.

Wie lange gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz bei einer Anmietung über das tamyca-Portal gilt bis zum vereinbarten Rückgabezeitpunkt.