Im Schadensfall

Ruhe bewahren. Du bist versichert.

1. Unfallstelle absichern

Warnblinkanlage einschalten, Warnweste anlegen und Warndreieck in einem Abstand von 50 bis 150 Metern aufstellen.

Bei geringfügigen Schäden bitte darauf achten, dass der Verkehrsfluss nicht beeinträchtigt wird. Blockiere also wegen einer kleinen Beule oder eines zerbrochenen Scheinwerferglases nicht die Kreuzung, sondern fahre an den Straßenrand. Es reicht aus, die Stellung der Fahrzeuge zu markieren und die Schäden zu fotografieren.

2. Polizei rufen

Ruf in jedem Fall die Polizei. Durch die Sachverhaltsfeststellung kann die Schuldfrage später geklärt werden. Daher ist es auch wichtig die Polizei zu rufen, wenn Du keine Schuld am Unfall hattest.

Telefon Polizei: 110

Braucht eine Person ärztliche Hilfe oder kann sie sich nicht selbst aus dem Auto befreien, rufe den Notruf und leiste Erste Hilfe.

Telefon Notruf: 112
3. Schadensbericht erstellen

Erstelle mit dem Unfallgegner ein Protokoll, welches ihr beide unterschreibt. Halte dabei folgende Daten fest:

  • Amtliches Kennzeichen Des anderen Autos.
  • Fahrer Namen und Anschrift. Lass Dir dazu die Ausweispapiere zeigen.
  • Versicherungsgesellschaft und Nummer des Versicherungsscheins Verlange die Unterlagen.
  • Ort und Zeit Des Unfalls.
  • Unfallzeugen Namen und Anschrift.
  • Schadenhergang Erstelle eine kurze Beschreibung und zeichne eine Unfallskizze. Nach Möglichkeit fotografiere die Unfallstelle von verschiedenen Standpunkten aus. Wichtig: gib keine Schuldanerkenntnis ab.

Ist das gegnerische Fahrzeug im Ausland zugelassen, so frage nach der grünen Versicherungskarte. Für Fahrzeuge aus der EU und einigen anderen Ländern muss sie allerdings nicht mehr mitgeführt werden. Der Versicherungsnachweis ist häufig an der Frontscheibe aufgeklebt.

4. Versicherung informieren

Als nächstes muss die Versicherung informiert werden, sodass der Schaden reguliert werden kann.

Bei privaten Autos

Die Versicherungs-Hotline hilft Dir bei allen Fragen um die Unfallaufnahme und Unfallbericht weiter. Außerdem ist im Schutzbrief ein Pannenservice enthalten! Bitte halte bei Anruf Dein Übergabeprotokoll und den Fahrzeugschein bereit. Die tamyca-Vertragsnummer lautet: 010/30/987 987 987.

Telefon Hotline: 0800-72430383
Telefon Pannenservice: 0800-0832483
Bei Autos eines Opel Rent Autohauses

Informiere unverzüglich das Autohaus, dieses übernimmt die Kommunikation mit der Versicherung für dich. Hat das Schadensereigniss außerhalb der Öffnungszeiten stattgefunden, dann informiere das Autohaus direkt am nächsten Werktag. Bitte stelle sicher, dass die Polizei zur Unfallaufnahme hinzugezogen wurde.

Telefon Die Telefonnummer des Autohauses findest Du auf dem Übergabeprotokoll
5. Wir helfen weiter

Informiere uns so bald wie möglich über die Hotline oder unsere E-Mailadresse. Wir erfassen den Schaden dann im System und stehen Dir zur Seite.

Kundenhotline

Annika Lindemann 0800-72430383 info@tamyca.de 24 Stunden, 7 Tage die Woche







Du hast noch Fragen?
Besuche unsere FAQ, um mehr zu erfahren